Kosten im Einstellungsprozess

Die Kosten für den Einstellungsprozess

Die Honorare für Headhunter können je nach Branche, Position, Schwierigkeit der Suche und dem Umfang der Dienstleistung variieren. Üblicherweise gibt es verschiedene Honorarmodelle:

Honorarmodelle für Headhunter:

  1. Festes Honorar: Ein vorher festgelegtes Honorar für die erfolgreiche Besetzung der Stelle, unabhängig von der Position oder dem Gehalt des Kandidaten.

  2. Prozentualer Anteil am Jahresgehalt des Kandidaten: Ein Prozentsatz (zum Beispiel 15-30%) des Jahresgehalts des eingestellten Kandidaten wird als Honorar berechnet.

  3. Modulares Honorar: Eine Kombination aus festem Honorar und prozentualem Anteil des Gehalts, abhängig von der Position und dem Umfang der Dienstleistung.

Die Höhe der Honorare variiert normalerweise zwischen 15% bis zu 35% des Jahresbruttogehalts des eingestellten Kandidaten, wobei Führungskräfte oder spezialisierte Positionen eher am oberen Ende dieser Spanne liegen können.

Kosten des Einstellungsprozesses:

Die Gesamtkosten für den Einstellungsprozess können variieren und hängen von mehreren Faktoren ab:

  1. Interne Ressourcen: Kosten für die interne Personalbeschaffung, wie Arbeitszeit der Mitarbeiter für das Bewerbermanagement und die Interviews.

  2. Externe Dienstleistungen: Kosten für externe Dienstleister wie Headhunter, Jobportale, Anzeigen oder Recruiting-Agenturen.

  3. Bewerbungs- und Einstellungsverfahren: Kosten für Bewerbungssoftware, Hintergrundprüfungen, Assessments oder psychometrische Tests.

  4. Onboarding-Kosten: Ausgaben für die Einarbeitung und Integration neuer Mitarbeiter, wie Schulungen, Mentoring oder Materialien.

  5. Verlust durch Vakanz: Opportunitätskosten aufgrund von Produktivitätsverlust während der Vakanzzeit der Stelle.

Die Gesamtkosten können stark variieren und liegen oft bei einem Vielfachen des Jahresgehalts der eingestellten Person, wenn man alle direkten und indirekten Kosten des Einstellungsprozesses berücksichtigt.

Es ist wichtig, die Kosten sorgfältig zu überwachen und die Effizienz des Einstellungsprozesses kontinuierlich zu verbessern, um die Kosten zu optimieren und gleichzeitig qualifizierte Kandidaten zu gewinnen.

Sie wollen mehr erfahren?

Wie kann man den Einstellungsprozess erheblich günstiger gestalten? Schauen Sie sich dazu unsere neueste Lösung an!


50% Kostenersparniss im Einstellungsprozess

Das Video ist noch NICHT online!